Besondere Gottesdienste

Lichterprozession
 
Ökumenische Lichterprozession
 
Samstag, 28. November, 18 Uhr
Vorplatz KTM (Ökumenischer Ginkobaum) 
Bitte Mund und Nasenbedeckung mitnehmen und auf Abstand achten

Kirchenmusik in Murnau

Katia Michel, Peter Schmidt
 
ENTFÄLLT
 
Katia Michel, Peter Schmidt
Konzert am Sonntag, 22. November, 17 Uhr
 
Uns bereits wohlbekannt, freuen wir uns auf Katia Michel, Klavier und Peter Schmidt, Violoncello mit einem besonderen Programm, das den Titel trägt: "Ein Cello auf Reisen". Es basiert auf dem Duport Stradivarius (Stradivari hat ein kleineres Cello gebaut als es allgemein üblich war) und Werken, die aller Wahrscheinlichkeit nach mit diesem uraufgeführt wurden. Außer der Etüde von Duport spielen die Künstler Werke von Ludwig von Beethoven, Auguste Franchomme und Frederic Chopin.
Herzliche Einladung. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Der besondere Film

Plakat Der Junge muss an die frische Luft
 
ENTFÄLLT
 
 
Der Junge muss an die frische Luft
D 2018, 100 Min.
Donnerstag, 9. November, 19.30 Uhr
 
 
 
 
Der 9-jährige, pummelige Hans-Peter wächst im Ruhrpott Anfang der siebziger Jahre auf. Täglich trainiert er im krämerladen der Großmutter sein Talent, andere Menschen zum Lachen zu bringen.
Der Suizid der Mutter ist ein traumatisches Erlebnis für ihn. Aber auch in dieser tiefen Krise fängt ihn seine Familie auf. Die väterlichen Großeltern ziehen ins Haus und übernehmen fürsorglich die weitere Erziehung von Hans-Peter.

Besondere Gottesdienste

Berge, See, Wiese mit einfallendem Lichtstrahl
 
 Ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag
 
Achtung, geändert:
 
Mittwoch, 18. November, 19.00 Uhr
Christuskirche Murnau
 
Thema: Zukunft offen

Offener Kreis

ENTFÄLLT
 
Künstliche Intelligenz - Wie funktioniert sie und was bedeutet sie für uns?
 
Donnerstag, 12. November, 19.30 Uhr
großer Gemeindesaal
 
Zu diesem Abend haben wir Dr. Michael Hälsig vom Chaos Computer Club eingeladen, um uns über das Konzept der Korrelation als Basis für Big Data und künstlicher Intelligenz (KI) zu informieren.
Für diejenigen, die noch nicht so computeraffin sind, ist es besonders wichtig zu wissen, womit sie es eigentlich zu tun haben, wenn sie KI begegnen.
  • Wie funktionieren Muster-Bild und Gesichtserkennung?
  • Was heißt hier "Lernen"?
  • Wie entscheidend sind die Trainingsdaten?
  • Wie kann man Mustererkennung täuschen?
  • Aktuelle Anwendungsbeispiele der Gesichtserkennung und ihre Grenzen
  • Thesen zur künstlichen Intelligenz.
Wie sicher ist die "Gesichtserkennung trotz Maske? Der Referent hofft, dass er bis zum Zeitpunkt des Vortrags noch belastbareres Material findet.

Der besondere Film

Plakat Madame Aurora und der Duft von Frühling
 
Madame Aurora und der Duft von Frühling
Frankreich 2018, 86 Minuten
Donnerstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr
 
jetzt im Herbstprogramm
 
 
Die lebensfrohe Aurora hat zwei Töchter, ist geschieden und steht mitten im Leben. Plötzlich wird ihre Welt durcheinandergewirbelt: Sie erfährt, das sie Großmutter wird, verliert ihren Job und muss zu allem Überfluss feststellen, dass Älterwerden nicht so einfach ist. Mit Hlfe ihrer besten Freundin Mano und ihrer beiden Töchter erlebt Aurora mehr und mehr, dass man etws loslassen muss, um neu beginnen zu können.

Seiten

Subscribe to evangelisch in Murnau... [br] mit Bad Kohlgrub, Eschenlohe, Ohlstadt und Uffing RSS