Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Bildrechte: beim Autor
Die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) ist ein Angebot für Menschen mit Beeinträchtigung und deren Angehörige. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und finanziert ca. 500 EUTB-Stellen in ganz Deutschland. Unsere Beratungsstellen in Murnau und Weilheim sind für die gesamten Landkreise Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen zuständig. Die Beratung soll Menschen mit Beeinträchtigungen dabei unterstützen, ein eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben zu führen.
Wir beraten kostenfrei u.a. zu folgenden Themen: Beantragung von Unterstützungsleistungen, Pflegegrad und Schwerbehindertenausweis; alle weiteren Themen, die in Ihrer individuellen Situation relevant sind (Z.B. Arbeit, Bildung, Mobilität, Wohnformen, etc.).
 
Homepage:
 
Mail: