Tauffest Juni 2020

Taufkerzen, im Hintergrund Wasser
 
auf unbestimmte Zeit verschoben
 
 
Am Samstag, 20. Juni lädt die Evangelische Gemeinde Murnau zum gemeinsamen Tauffest ein. Die Einladung dazu ri8chtet sich besonders an alle, die überlegen, ihre Kinder zu taufen. Aktuell, oder schon länger, oder noch ganz vage. Meldet Euch an, kommt mit Eurem Kind oder Eurer Taufgesellschaft, feiert zusammen mit anderen Familien und der Gemeinde!
Los geht's um 15 Uhr mit einem kinderfreundlichen Gottesdienst, in dem die Kinder getauft werden. Wenn es vom Wetter her möglich ist, wollen wir den Gottesdienst im Freien halten.
Danach wird gefeiert, solange wir wollen oder die Kinder durchhalten.
Nähere Informationen oder Beratung gibt es bei Pfarrer Bracker florian.bracker@elkb.de oder im Pfarramt 08841/1267.

Besondere Gottesdienste

SchöpfungskapelleGottesdienst im Grünen
an Christi Himmelfahrt
 
21. Mai, 10 Uhr an der Schöpfungskapelle Riegsee (nicht 10.30, wie manchmal zu lesen)
(Am Weidenacker bis zum Wegende gehen oder fahren, dann links die Wiese hinauf.)
Bei schlechtem Wetter in der Christuskirche.
Auch im Freien ist zum Schutz der Mitfeiernden eine Mund-Nase-Bedeckung Pflicht.
Wetterhotline 08841 - 1267
 
Pfarrer vor Kapelle

Offener Kreis/Ökumene

Benjamin Schwarz: 5 Jahre nach "Laudato si'", der Enzyklika von Papst Franziskus. Die Menschheit am Abgrund? Eine Übertreibung?
Mittwoch, 13. Mai, 19.30 Uhr, Christuskirche        
             
 
auf unbestimmte Zeit verschoben
 
 
Der Vortrag greift 5 Jahre nach dem Erscheinen der Enzyklika Laudato si' erneut diese Thematik, die heute dringlicher denn je ist, auf. Neben einem grundlegenden Blick auf die Enzyklika und das, was seither geschah, geht es um Perspektiven und Vorschläge, die aus der Enzyklika folgen könnten und noch mehr sollten. Papst Franziskus provoziert die heutige plurale Gesellschaft, wenn er ihr ein bisweilen "selbstmörderisches Verhalten" ankreidet, zugleich sät er Hoffnung und ermutigt zum Dialog unter allen Menschen guten Willens. Bei diesem zutiefst ökumenischen Thema beschäftigt uns im Besonderen die Frage nach Konsequenzen für den Alltag.
Der Vortrag bildet zugleich die Eröffnung der Karikaturen-Ausstellung "Glänzende Aussichten" von Misereor zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit in den vier christlichen Gemeinden Murnaus, sowie in einigen Murnauer Geschäften. Die Ausstellung können Sie an den verschiedenen Orten zwischen dem 7. Mai und 5. Juni 2020 betrachten.
Eintritt frei- Spenden erbeten

Kirchenmusik in Murnau

Konzert in Kooperation mit der Musikschule
Muttertagskonzert
Christuskirche Murnau
10. Mai, 17 Uhr
 
entfällt
 
 
Ein bunter, musikalischer Blumenstrauß zum Muttertag! Neben den Flötenensembles der Camerloher Musikschule wird wieder der Chor der VHS unter Leitung von Ruth Kleber mit von der Partie sein.

Offener Kreis/Ökumene

"Bergrettungseinsätze im Spannungsfeld von Routine und Grenzbereich"
7. Mai, 19.30 Uhr, Großer Gemeindesaal
 
entfällt
 
 
Anhand ausgewählter Fallbeispiele wird die Vielfältigkeit von Bergrettungseinsätzen aufgezeigt und wie die Einsatzkräfte der Bergwacht Bayern darauf vorbereitet werden.
Herr Brunner von der Bergrettung wird über die verantwortungsvolle und oft auch gefährliche Arbeit der Einsatzkräfte berichten.

Seiten

Subscribe to evangelisch in Murnau... [br] mit Bad Kohlgrub, Eschenlohe, Ohlstadt und Uffing RSS