Ergebnisse der Kirchenvorstandswahlen 2018

Logo KV-Wahl 2018          Gewählt sind:
 
          Loïc Herchenröther
          Birgit Herzberg
          Dr. Harald Kunstmann
          Julia Linde
          Sven Lohmar
          Oliver Michael
          Mechthild Warnstorff
          Anke Weber
 

Offener Kreis - Pfarrer Bracker: Vom Platz der Seelsorge im Theologiestudium

Donnerstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Christuskirche
 
Pfarrerin, Pfarrer - Ein spannender Beruf. Ihre Grundlage: ihre theologische und spirituelle Existenz leben. So ausgestattet dienen sie den Menschen. Am bekanntesten ist die Aufgabe, das gottesdienstliche Leben mit Herz und Verstand zu gestalten, also Gottesdienste und Predigten vorzubereiten und zu halten. Von wegen aber einen Tag arbeiten und den Rest der Woche frei haben.

Kunstnacht 2018 in der Christuskirche in Murnau

Glasharmonika
 
Dieses Musikinstrument ist bei uns in der Christuskirche in der Kunstnacht 2018 zu Gast. Mit ihm einer der bekanntesten lebenden Virtuosen, Bruno Kliegl. Dazu kommt an diesem Abend Christian Jungwirth, seit 1995 Pressesprecher, mit seiner markanten Stimme im Bayerischen Rundfunk zu hören, häufig auch als Synchronsprecher, immer wieder bei Auftritten in Murnau und der Region zu erleben.

Offener Kreis: Höhlen Geschichte

Johannes Volkmann
Frei nach dem Höhlengleichnis von Platon
 
Papiertheater Nürnberg gastiert in Murnau
 
Sonntag, 16. September, 17 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Murnau
 
"Ich sehe was, was du nicht siehst". Mit diesem Kinderspiel beginnt das Papiertheater. "Darf ich vorstellen, das ist Platon." Ein Tischtennisschläger erscheint. "Und das sind seine Gedankenspiele." Ein Tischtennisball hüpft auf und ab. Lustig, sinnlich und phantasievoll entstehen Schattenbilder auf einer großen Papierwand. Sie berichten von Menschen, die nur Schattenbilder kennen. Deshalb glauben sie, diese Schatten seien das wirkliche Leben. Doch dann erstrahlt die Bühne in neuem Licht. En Mensch tritt aus der Höhle heraus und erkennt, Licht und Schatten gehören zusammen. Die Menschen in der Höhle sehen das anders.
Auf ausgespanntem Papier entwickelt sich die Geschichte, verblüfft mit der Vielfalt optischer Bilder. Ein Cello begleitet das Spiel. Augenzwinkernd werden wir befragt: In welcher Höhle leben wir eigentlich? Philosophie für Kinder und Erwachsene, einzigartig in seiner radikalen Reduktion.

Seiten

Subscribe to evangelisch in Murnau... [br] mit Bad Kohlgrub, Eschenlohe, Ohlstadt und Uffing RSS