So hat die evangelische Gemeinde Murnau Ostern gefeiert

Während der Ausgangsbeschränkungen war viel, was wir an Osterfeierlichkeiten gewöhnt sind, nicht möglich. Wie Ostern trotzdem begangen wurde, sehen Sie hier:
Bildrechte: beim Autor
Aufnahmen für die Videogottesdienste zum Karfreitag und zum Ostersonntag. Am entsprechenden Tag um 10.00 Uhr wurden sie ausgestrahlt und jeweils auf knapp 200 Geräten mitverfolgt. Das heißt, es haben wahrscheinlich mehr Leute diese Gottesdienste gesehen, als in die Kirche gepasst hätten.
Bildrechte: beim Autor
Bildrechte: beim Autor
 
 
 
 
 
 
 
 
Auch wenn öffentliche Veranstaltungen nicht stattfanden, gab es ein Osterfeuer, und die aufgehende Sonne am Ostermorgen fand die Kirchenfahne bereits gehisst.
 
Bildrechte: beim Autor
Pünktlich um 10.15 haben wir uns an der ökumenischen Aktion beteiligt, das Kirchenlied "Christ ist erstanden" erklingen zu lassen. In unserer Kirche erst auf der Orgel mit Gesang, dann auf der Trompete vom Turm.
Danke allen, die mitgemacht haben, und frohe Ostern!