Danke an Pfarrerin Antonia Mangold und Simon Obermeyer

Antonia

Simon

Beide haben Sie eines gemeinsam: Vom 1.9.2017 bis zum 31.8.2018 haben sie auf ganz unterschiedliche Art und Weise uns in unserer Gemeindevakanz geholfen (ohne dass dies in erster Linie bezweckt war).
Antonia Mangold, Pfarrerin, wohnt auf unserem Gemeindegebiet. Sie hat neben ihrer 50%igen Schulstelle am Staffelseegymnasium (SGM) uns in unserer Gemeinde mit offiziell 25% einer vollen Stelle ausgeholfen. Aber wer die Aufgaben in der Gemeinde und Antonia Mangold kennt, der weiß, dass es nicht bei diesem Arbeitsumfang blieb. Liebe Antonia, vielen Dank für die ganzen Impulse, dein Engagement und Dein Herz, die und das Du in unsere Gemeinde investiert hast.  Jetzt freut sich Deine Familie wieder auf etwas mehr Ehefrau und Mama ;-)  Gottes Segen dafür und für all Deine Aufgaben im SGM, verbunden mit vielen lieben Schülerinnen und Schülern. Aber das ist ja der Fall!
 
Simon, unser FSJler, hat uns zunächst im Kinderhort, dann im Kindergarten, und das gesamte Jahr in Jugendarbeit und Gemeinde  tatkräftig unterstützt: Ob beim Judy Bailey Konzert, dem ökumenischen Kirchentag, der sozialen Messe, in der Konfiarbeit, bei vielen handwerklichen Tätigkeiten, besonders rund um die Pfarrhausrenovierung und im Kindergarten... Lieber Simon, im Namen der gesamten Gemeinde herzlichen Dank, für die Spuren, die Du in unserer Gemeinde hinterlassen hast. Für Dein Studium nun weiter alles Gute und Gottes Segen!